Gymfinity

Vorne dabei im internationalen Wettbewerb

VfL-Turnerinnen starten beim Gymfinity Invite in Kaiserslautern

20200106 gymfinityDie Turnerinnen des VfL Sindelfingen waren beim „Gymfinity Invite 2019“, einem internationalen Wettkampf in Kaiserslautern, am Start. Turnerinnen aus Großbritannien, Dubai und Deutschland waren vertreten. Der VfL war mit einem Team aus fünf Turnerinnen beteiligt.

Der Wettkampf war als Teamwett- und als Einzelwettkampf augeschrieben. Am Barren zeigten die VfL-Turnerinnen schöne und saubere Übungen.  Sara Droste absolvierte eine sehr starke Übung und erreichte mit 12,25 Punkten den ersten Platz an diesem Gerät, Damaris Ulmer landete auf dem  dritten Platz mit 11.95 Punkten, beide in den Altersklassen 17 -19. Weiter ging es am Sprung. Hier trat der VfL aufgrund von Verletzungen nur zu Dritt an. Am Sprung holte sich Damaris Ulmer nach einem schönen Rondat den zweiten Platz, dicht gefolgt von Nastassia Schiebl, die sich mit einem Überschlag auf Platz drei turnte.

Am dritten Gerät, dem Balken, wurden viele akrobatische und gymnastische Elemente gezeigt. Die Turnerinnen präsentierten nicht nur Sprünge hoher Schwierigkeit, sondern auch den ein oder anderen Rückwärtssalto. Besondere Präzision, eine saubere Ausführung und Balance führten zu guten Übungen. Sara Droste erreichte mit einer schönen Übung und einem Auerbach-Abgang, ein Rückwärtssalto mit Absprung nach vorne, 11,9 Punkte und somit den dritten Platz. Mit einer sturzfreien und sicheren Übung turnte sich Anna Häbe mit 13,25 Punkten auf Platz eins.

Der Boden als letztes Gerät bildete den Abschluss des Wettkampfs. Auf einer Fläche von zwölf auf zwölf Meter musste in maximal 90 Sekunden eine choreographierte Kür mit tänzerischen und akrobatischen Passagen passend zur Musik präsentiert werden. Anna Häbe ließ mit einer sehr gelungenen Übung alle anderen ihrer Altersklasse hinter sich und turnte mit 14,05 Punkten auf Platz eins. In der Kategorie der besten Vierkämpfer der Jahrgängen 2000-2002 landeten Sara Droste und Damaris Ulmer auf Platz zwei und drei. Abgerundet wurde der Wettkampf mit dem dritten Platz in der Teamwertung. „Der Wettkampf war für alle Beteiligten eine spannende Erfahrung verbunden mit viel Spaß und ein gelungener Abschluss für das Jahr 2019“, lautete das Fazit der Trainer.

 

Login Form

Unsere Sponsoren

Event-Media-Tec

Plana Küchenland

Walker

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com